Da das steuerliche Veranlagungsverfahren ein Massenverfahren ist, ist es für die Finanzbehörden schier unmöglich eine sinnvolle bzw. tiefgehende Überprüfung durchzuführen. Aus diesem Grund und in der Regel nach dem Zufallsprinzip, führt das Finanzamt deshalb Betriebsprüfungen als Kontrollfunktion durch. Unsere Mandanten, deren Unternehmensdaten durch uns oder durch unsere Unterstützung konsequent und korrekt gepflegt sind, brauchen eine anstehende Betriebsprüfung in der Regel nicht zu fürchten.

Mit unserem Know-how und unserer jahrzehntelangen Erfahrung, begleiten wir Ihre Betriebsprüfung in allen Phasen der Prüfung – auch in allen rechtlichen und steuerlichen Belangen.